GYMWELT Workshop im Turngau Ulm

Am 13. September fand im Nebenzimmer des neugestalteten Vereinsheims vom SV Jungingen ein Workshop zum Thema GYMWELT statt. Turngau Präsident Martin Ansbacher begrüßte die 15 Vereinsvertreter/innen und erläuterte kurz den Stellenwert und den Auffassung des Turngaues Ulm zur Marke GYMWELT.

Als Referent war Stephan Scheel, seines Zeichens Leiter des Bereichsvorstands Freizeitsport im Schwäbischen Turnerbund, aus Stuttgart angereist. Er zeigte den Teilnehmern auf, wie die bestehende Struktur der Sportangebotspalette im Land bisher ist und wie sich ein Verein bzw. eine Abteilung in den nächsten Jahren ausrichten sollte. So verwies er auf die Angebote der kommerziellen Studios, aber auch auf den aufstrebenden Markt der Online Fitnessangebote. Wichtigstes Instrument für Vereine ist die Präsenz im Internet, also wie kann ein Interessent den Turnverein finden und ein Angebot buchen. Wie ist das Erscheinungsbild des Vereins, was für Voraussetzungen müssen für gelungenes Sporttreiben erfüllt sein und was für eine Atmosphäre herrscht beim Verein waren ebenso wichtige Punkte des Vortrages.

Anschließend ging Scheel in einer lockeren Gesprächsrunde auf die Möglichkeiten der Unterstützung seitens des STB und der GYMWELT Kampagne ein. Durch die Registrierung erhalten Vereine und Abteilungen Unterstützung in Beratung, Marketing und sportlichem Know-How.

Martin Ansbacher ergänzte „Die Teilnahme und die Registrierung zur GYMWELT für die Vereine ist völlig kostenlos, damit profitieren sie von einem riesigen Angebot und einer starken Vernetzung völlig ohne Risiko. Aus diesem Grund rufen wir die Vereine auf, sich zu beteiligen, um sich fit für die Zukunft zu machen.“ Die Teilnahme und Registrierung ist möglich unter: www.stb.de/gymwelt/gymwelt-im-verein/registrierung/

Tanja Kaltenmark, Vorsitzende des SV Jungingen, selbst schon GYMWELT-Verein, erläuterte in der Runde den Neubau des Vereinszentrum JuFit sowie die Umsetzung neuer Ziele und Visionen des Ulmer Stadtteilvereins.

Nach dem kurzweiligen Workshop verabschiedete Turngau Geschäftsführer Markus Weber die Gäste und verwies noch auf Termine im Turngau Ulm, im speziellen auf den Zukunftsworkshop „Sportvereine 2030“, der am Montag ,17.09.2018 im Vereinsheim beim SV Arnegg stattfinden wird.


Einladung zum GYMWELT-Workshop im Turngau Ulm

Die Zukunft unserer Turn- und Sportvereine liegt uns sehr am Herzen. Wir wollen, dass Sport und Bewegung auch in Zukunft im Verein stattfinden, und zwar zeitgemäß, attraktiv und erfolgreich. 

Mit unserer Initiative „GYMWELT“ stellen wir euch einen wichtigen Wegbegleiter zur Seite.

Der Turngau Ulm lädt euch, zusammen mit dem Schwäbischen Turnerbund, ein zum GYMWELT-Workshop

am Donnerstag 13.09.2018 
von 18.30 – 21.00 Uhr 
SV Jungingen 1946 e.V., Vereinsheim,
Lehrer Str. 20, 89081 Ulm

Für Mitgliedsvereine aus dem Schwäbischen Turnerbund und Turngau Ulm ist der Workshop kostenlos. 

Der Anmeldeschluss ist am 10.09.2018.

Im Rahmen des GYMWELT-Konzepts will der Schwäbische Turnerbund seinen Mitgliedsvereinen Handlungsempfehlungen, für die Struktur, Gestaltung und Vermarktung der vielfältigen Freizeit-Angebote geben, um neben der Mitgliederbindung eine Mitgliedergewinnung zu ermöglichen. Der Verein soll in die Lage versetzt werden, möglichst viele Menschen zu erreichen und ihnen die Rahmenbedingungen für lebensbegleitende Bewegung zu geben.

Thorben Reimer, Projektkoordinator GYMWELT im Verein, begleitet euch an diesem Abend als Referent. Er zeigt bestehenden und neuen GYMWELT -Vereinen auf, was für Vorteile die GYMWELT für den Verein bieten kann. Außerdem bringt er brandaktuell ein Kurs-Belegungs-Tool mit. 

Das Programm ist wie folgt vorgesehen:

1. Begrüßung

2. Referat GYMWELT 

  • Was bringt es unserem Verein, Teil der GYMWELT zu werden?
  • Was genau bedeutet GYMWELT ?
  • Welche Angebote werden wie in der Öffentlichkeit kommuniziert?
  • Wie kann unser Verein Teil der GYMWELT werden?

3. Erfahrungsbericht von  einem Turngau-Verein

4. GYMWELT in deinem Verein

5. Termine 2019

Anmeldung unter:

Bitte schickt eure Anmeldung mit Angabe des Vereins und der namentlichen Nennung der Teilnehmer an: GYMWELT(at)turngau-ulm.de. Gerne können auch mehrere Personen aus einem Verein teilnehmen.

Im Vorfeld könnt ihr euch gerne auf den Internetseiten www.stb.de/gymwelt bzw. www.gymwelt-bw.de informieren.

Übrigens:Die Startkriterien für GYMWELT im Verein sind denkbar einfach:

• Mitglied im STB/BTB und Meldung unter Turnen

• Mindestens ein Angebot aus einem der drei GYMWELT -Bereiche Fitness und Gesundheit, Tanz und Vorführungen und/oder Natursport

• Mindestens ein lizenzierte/r Übungsleiter/in

Vereine, die bereits Angebote mit dem "Pluspunkt Gesundheit.DTB" zertifiziert haben oder die "fit und gesund" Kooperation mit der AOK Gesundheitskasse nutzen, erfüllen durch die Qualitätssiegel die Startkriterien für GYMWELT . Dann einfach registrieren.

Wir freuen uns auf Euch!


Was ist GYMWELT?

GYMWELT ist ein von den Turnerbünden entwickeltes Markenzeichen für moderne und qualitativ hochwertige Angebote im Fitness- und Gesundheitssport der teilnehmenden Vereine.

Ziel der GYMWELT ist es, alle Menschen anzusprechen, die gemeinsam mit Spaß und Freude für die die eigene Gesundheit aktiv sind und sie für die attraktiven Bewegungsangebote im Verein zu begeistern. Deshalb werden die GYMWELT und die teilnehmenden Vereine intensiv in der Öffentlichkeit kommuniziert.

Die gleichbleibend gute Qualität der GYMWELT-Angebote wird durch die Aus- und Fortbildung der über 11.000 qualifizierten Übungsleiter in den 3.000 gemeinnützigen Turn- und Sportvereinen in Baden-Württemberg sichergestellt.


Rainer Brechtken, ehemaliger DTB-Präsident

"Die Zukunft unserer Vereine wird sich in der freizeit- und gesundheitssportorientierten Angebotswelt entscheiden."

Interesse?!

Du möchtest mit Deinem Verein Teil der GYMWELT werden? Dann registriere Dich kostenlos und unverbindlich:

Zur Registrierung

Vereinssuche

Hier könnt Ihr alle registrierten Vereine der GYMWELT im Verein inklusive Angebote und Ansprechpartner finden.

GYMWELT-BW.de